Am 13.02.2012 gings für mich das erste mal ins ferne Ägypten

Hierzu ein kleiner Reisebericht

>>Seite 1<< || Seite 2

Bevor es in den Urlaub geht, steht natürlich das lästige Packen an. Auch wenns angenehme 25° bis sehr heiße 35° C waren, ganz nackt sollte man dann doch nicht losfliegen =)

gesagt getan

fertig gepackt. Auf geht’s... nach einer sehr kurzen Nacht im Taxi nach Düsseldorf.

Nach einigen nervigen Zwischenfällen am Flughafen gings dann auch endlich los. Anstatt um 7:45 allerdings erst gegen 13 Uhr.



Gegen 21 Uhr wars dann soweit. Wie erreichten Ägypten... und nur wenige Minuten in einem Bus unseres Reiseunternehmens ETI dann auch

unser Schiff, die MS Glory, nur noch schnell eingecheckt und dann ab aufs Zimmer.

Photobucket

Nachdem wir unsere Sachen erstmal verstaut hatten, guckten wir uns ein wenig auf dem Schiff um.....

….. um dann wenig später nach einer schönen Dusche ab ins Bett zu gehen. Der Tag war definitiv lang genug.



Nach einer trotz Motorenlärm angenehmen Nacht gings dann auf zum Ersten Ausflug des Ausflugpaketes.

Fleißig, fleißig so früh am Morgen – The Egypt Way of Fenster putzen

Zugegebener Maßen, von Vorne und von Hinten machen die Schiffe nicht allzuviel her, das machen sie jedoch durch Comfort im Inneren wieder wett.


Weiter ging es quer über den Nil, leider durften wir im Tal der Könige keine Fotos machen, im Folgenden werdet ihr daher „leider“ nur die anderen tollen Sehenswürdigkeiten finden.

auf dem weg zum Tal der Könige

Nach dem Tal der Könige ging es auf zum Hatscheptsu Tempel


Nach einer kurzen Pause gings auf zum Habu Tempel